Montag, 26. August 2013

Die Bestimmung: Erster Trailer online

Wir bekommen einen ersten Eindruck der Romanverfilmung Divergent, zu deutsch - Die Bestimmung. Ansich macht der Trailer einen guten Eindruck, allerdings habe ich mir den Stil des Films etwas anders vorgestellt.
Die Beschreibung des Stoffes war für mich eher in der Fiction oder Fantasy angesiedelt. Der Trailer vermittelt eher die Bodenständige Variante einer postapokalyptischen Neuordnung der Welt. Das ich persönlich das Buch nicht kenne mag einer dieser Gründe sein.



Neben Superstar Kate Winslet sind Theo James, Jai Courtney, Zoл Kravitz, Ansel Elgort, Maggie Q, Ben Lloyd-Hughes, Ben Lamb and Christian Madsen mit dabei.

Altruan – die Selbstlosen. Candor – die Freimütigen. Ken – die Wissenden. Amite – die Friedfertigen. Und schließlich Ferox – die Furchtlosen …
Fünf Fraktionen, fünf völlig verschiedene Lebensformen sind es, zwischen denen Beatrice, wie alle Sechzehnjährigen ihrer Welt, wählen muss. Ihre Entscheidung wird ihr gesamtes künftiges Leben bestimmen, denn die Fraktion, der sie sich anschließt, gilt fortan als ihre Familie.
Doch der Eignungstest, der über Beatrices innere Bestimmung Auskunft geben soll, zeigt kein eindeutiges Ergebnis. Sie ist eine Unbestimmte, sie trägt mehrere widerstreitende Begabungen in sich. Damit gilt sie als Gefahr für die Gemeinschaft.
Beatrice entscheidet sich, ihre bisherige Fraktion, die Altruan, zu verlassen, und schließt sich den wagemutigen Ferox an. Dort aber gerät sie ins Zentrum eines Konflikts, der nicht nur ihr Leben, sondern auch das all derer, die sie liebt, bedroht…


Der Kinostart und deutsche Titel zu Divergent wurde mittlerweile festgelegt. Am 10. April 2014 wird Die Bestimmung in unseren Kinos anlaufen.