Dienstag, 18. Juni 2013

Highlander: Ryan Reynolds verlässt das Reboot Projekt

Es will einfach nicht ins laufen kommen. Am heutigen Tage verließ auch Ryan Reynolds das Reboot Projekt Highlander und folgt damit dem  28 Week Later Regisseur Juan Carlos Fresnadillo. Dieser hatte bereits letzten November den Stuhl geräumt. 

Eigentlich war der Reboot das Baby von Justin Lin, doch als dieser noch 2 weitere Fast and Furious Filme drehen sollte und obendrauf immer wieder mit Terminator 5 in Verbindung gebracht wurde, entschieden sich die Produzenten Neal Moritz und Peter Davis für einen Regiewechsel. Jetzt, nachdem auch Connor MacLeod Darsteller und Zugpferd Ryan Reynolds den Highlander Reboot verlassen hat, müssen die beiden wohl wieder ganz von vorne anfangen.



Quelle: comingsoon (photo source: joy scheller/wenn.com)