Dienstag, 16. Juli 2013

Edge of Tomorrow: Das erste Poster zu Tom Cruise neuem SciFi Blockbuster

Es wurde extra bis zu ComicCon gewartet um den finalen Titel des bisher bekannten Projektes "All you need is Kill" bekanntzugeben und gleich noch das passende Poster als Dreingabe den Fans zu verpassen. Edge of Tomorrow lautet der neue SciFi Hit mit Tom Cruise und Emily Blunt und klingt richtig interessant. Wichtig natürlich für so eine Storyline sind die Überraschungen und Wendungen in dem Film - sind diese nicht vorhanden, wird es ein 0815 streifen. Doch lassen wir uns überraschen bis wir den ersten Trailer zu Gesicht bekommen. Bis zum 29. Mai 2014 ist es nicht mehr all zu lange hin

In einer nicht allzu weit entfernten Zukunft beginnt eine bienenähnliche Alienrasse – die sogenannten Mimics – damit, die Erde zu invadieren. In unerbittlichen Angriffen legen sie ganze Städte in Schutt und Asche und lassen nichts als Tod und Verderben zurück. Keine Armee der Welt vermag die zerstörerische Kraft aufzuhalten. Die Menschheit ist technologisch weit unterlegen und scheint dem Untergang geweiht. Doch noch hat sie nicht alle Hoffnung verloren. Die militärischen Kräfte der ganzen Welt haben sich verbündet, um in einer letzten Offensive gegen das übermächtige Alienheer in die Schlacht zu ziehen. Es ist ein reines Selbstmordkommando. Diesem kann auch der degradierte Lt. Col. Bill Cage (Tom Cruise) nicht entgehen. Er stirbt während des Kampfes, aber unglaublicherweise erwacht er daraufhin wieder am Morgen desselben Tages. Doch dann geht es nicht einfach weiter, er steckt in einer Zeitschleife fest, die ihn denselben Tag immer und immer wieder erleben lässt. Je häufiger er ihn durchlebt, umso besser werden seine Fertigkeiten als Kämpfer. Schon bald kämpft er Seite an Seite mit Rita Vrataski (Emily Blunt) von den Spezialkräften und beginnt neue Hoffnung zu schöpfen. Möglicherweise lässt sich die Erde am Ende doch noch retten…