Montag, 24. Juni 2013

Maggie: Ist der Zombie Film Arnold Schwarzenegger's neues Projekt?

Es gibt viele Filme auf der sogenannten Black List. Diese Liste beinhaltet Filmprojekte die nie in die Produktionphase gekommen sind. Neben unzähligen Videospiel Verfilmungen findet sich der Zombie Film Maggie auf eben dieser Liste.

Warum könnte die erste Fragen lauten? Denn immerhin war keine geringere als IT-Girl und sehr gefragte Schauspielerin Chloe Grace Moretz für die Hauptrolle vorgesehen. Ich betone hier das WAR - denn Sie ist es nicht mehr. Anscheinend sind Terminprobleme der Grund. Warum es ein Film nicht in die Produktion schafft sind meistens Budget Probleme. Ein Zombie Film, welcher 2011 geschrieben wurde könnte dies wirklich getroffen haben.

Zwar wurde das Zombie Genre immer als der nächste große Hype nach den Twilight - Vampir - Filmen gehandelt, doch wollte sich anscheinend keiner wirklich an den Stoff rantrauen. Erst in diesem Jahr wird man mit World War Z von Marc Forster mit Brad Pitt sehen, ob Zombiefilme mittlerweile Massentauglich sind. Warm Bodies schlug zwar auch in diese Richtung, doch der große Erfolg wurde es nicht.

Nachdem nun World War Z in den meisten Ländern gestartet ist und an seinem ersten Wochenende ein BoxOffice von 112 Mio $ eingefahren hat, kommen nun auch ein paar andere Zombie-Projekte wieder ins rollen. Eines davon wird von Mr. Terminator höchstpersönlich produziert. So wie es aussieht wird Arnold Schwarzenegger sogar eine der Hauptrollen in dem Film Maggie übernehmen

Maggie wird von Henry Hobson inszeniert und erzählt die Geschichte einer Farmerfamilie, deren älteste Tochter infiziert wurde und sich langsam aber sicher in einen fleischfressenden Zombie verwandelt.

Ob das die Art von Filmen sind, welche Arnold Schwarzenegger wieder in den Olymp von Hollywood heben ist äußerst fraglich...



Quelle: comingsoon (photo credit: daniel deme / wenn.com)