Mittwoch, 15. Mai 2013

The Lone Ranger: Neue Banner braucht das Land

Nicht viel - aber dafür richtig schön. Der neue Banner zu Gore Veribinski's neuem Western The Lone Ranger mit Johnny Depp als Tonto und Armie Hammer als maskierter Lone Ranger setzt wirklich alle relevanten Punkte des Films auf einem Blick in Szene. Auch wenn er ein bisschen überladen wirkt, ist er sehr gelungen.

Während in den USA der Kampf um das Eisenbahngeschäft bereits am 03. Juli 2013 beginnt müssen wir uns noch bis zum 08. August 2013 gedulden... und Helene Bonham Carter steht rot einfach!

Der kauzige Indianer Tonto (Johnny Depp) erzählt seine ganz eigene Version der sagenhaften Geschichte des maskierten Lone Rangers: Die berühmten Texas-Ranger sorgen für Recht und Ordnung. Meistens jedenfalls. Als die gefürchtete Cavendish-Gang in einem spektakulären Gewaltakt einen Zug überfällt, um ihren Anführer Butch (William Fichtner) aus den Händen der Ranger zu befreien, nimmt die Sache ein böses Ende und John Reid (Armie Hammer) bleibt dem Tode geweiht in der Wüste zurück, bis Tonto ihn findet und ihm das Leben rettet. Beide sinnen, wenn auch aus unterschiedlichen Beweggründen, auf Rache – leider so ziemlich ihre einzige Gemeinsamkeit. Allen Gegensätzen zum Trotz tun sie sich aber zusammen und der totgeglaubte John gibt sich mit Hilfe einer dunklen Maske nun als Lone Ranger die Ehre. Ab jetzt wird nur noch nach den eigenen Regeln gespielt und im wildesten aller Western mal so richtig aufgeräumt...




Quelle: comingsoon