Montag, 22. April 2013

White House Down: Das weiße Haus auf 2 neuen Plakaten in Flammen

Unter der Regie von Roland Emmerich entsteht mit White House Down das Pendant zu Antoine Fuquas Olympus Has Fallen. Der fullminanten Start an den Kinokassen ebbte aber nach kurzer Zeit wieder ab und steht mittlerweile bei knappen 95 Mio Dollar weltweit. Bei einem Budget von 70 Mio hat dieser nun gerade mal die Produktionskosten wieder eingespielt, wenn man das Marketing mit einberechnet.

Um aus diesem Schatten zu springen bleibt den Produzenten von White House Down nur eines übrig: eine stimmungsvolle Marketingkampagne rund um Channing Tatum, Jamie Foxx, Maggie Gyllenhaal und James Woods zu starten um die Leute ins Kino zu locken. Die ersten Poster zu dem Film haben es meiner Meinung schon sehr gut hinbekommen, der Trailer wusste ebenfalls zu überzeugen und nun sind die nächsten Poster erschienen.

Dem Washingtoner Polizisten John Cale (CHANNING TATUM) wurde gerade sein Traumjob verwehrt, für den Secret Service als Personenschützer von Präsident James Sawyer (JAMIE FOXX) zu arbeiten. Weil er seiner kleinen Tochter die schlechte Nachricht schonend beibringen will, nimmt er sie mit zu einer Besichtigungstour durch das Weiße Haus. Doch plötzlich wird der gesamte Gebäudekomplex von einer schwer bewaffneten paramilitärischen Gruppe gestürmt und besetzt. Während die Regierung ins Chaos stürzt und allen die Zeit davonläuft, liegt es an Cale, den Präsidenten, seine Tochter und das Land zu retten.

Am 05. September 2013 sprengt Roland Emmerich in White House Down erneut sein Lieblingsziel in die Luft!



Quelle: comingsoon