Mittwoch, 24. April 2013

Hilfe! Die Griswold's kommen wieder

Wer kennt Sie nicht? Die schrille Familie Griswold mit Vater Chevy Chase und Mutter Beverly D'Angelo in Ihren vier Abenteuern Hilfe, die Amis kommen - Die schrillen 4 auf Achse, Schöne Bescherung und Viva Las Vega - Hoppla, wir kommen. Wie Warner Bros. nun verkündete halten Sie an den geplanten Prequels zu den erfolgreichen Filmen der 80er Jahre fest. Nachdem es "kreative Differenzen" bzgl. der neuen Filme gab und die Produktion auf Eis gelegt wurde hat es das Script von Jonathan Goldstein und John Francis Daley anscheinend wieder aus der unteren Schublade geschafft.

Neben dem Drehbuch werden die beiden auch die Regie übernehmen. Inhaltlich wird das Chaos nicht mehr von Vater Chevy Chase verbreitet, sondern sein Sohn Rusty und seine Familie werden der Mittelpunkt des geschehens sein. Rusty wird gepspielt von Ed Helms. Die Rolle seiner Frau hat sich Christina Applegate gesichert. Chevy Chase und Berverly D'Angelo werden in Ihren Rollen - jetzt als Oma & Opa - einen kurzen Auftritt haben.

Die Filme wussten mit Ihrem Slapstick in den 80er Jahren zu unterhalten, doch ob eine Portierung in die heutige Zeit klappt und sinnvoll ist wage ich zu bezweifeln. Mehr als purer nonsens kann ich mir darunter nicht vorstellen - allerdings finde ich die Pläne mit Dumm und Dümmer 2 auch nicht gerade berauschend.

Vielleicht schafft es der Film diesmal in die Produktion zu kommen. Wahrscheinlicher ist allerdings der Platz in der Schublade.

Quelle: comingsoon