Dienstag, 23. Juli 2013

Guardians of the Galaxy: Wer will fleißige Starlords sehen, der muss zu der KinoCouch gehen....

Natürlich darf ein für Marvel so wichtiges Franchise wie die Guardians of the Galaxy nicht auf einer Comic Con fehlen. Ich habe mich schon ein bisschen gewundert, als keine Nachrichten hierzu eintrudelten bzw. die ersten Design Fotos vorgestellt wurden.

Doch nun ist es endlich soweit und wir können einen ersten Blick auf die zukünftigen Wächter werfen:

Zwar gab es auch schon mal qualitativ bessere Fotos zu bestaunen - doch man nimmt was man kriegen kann. Und Zoe Saldana schaut auch in Grün hervorragend aus! Meinem empfinden nach sind alle Figuren recht gelungen - jetzt muss nur noch das Konzept überzeugen und auch so auf der großen Leinwand rübergebracht werden. Und das ist bei einer so futuristischen Auslegung einer Superhelden Truppe doch alles andere als einfach. 

Auf dem deutschen Markt braucht man sich darüber nicht den Kopf zerbrechen. Die ganzen Superhelden Verfilmungen laufen hierzulande eher mäßig. Selbst die überaus erfolgreichen Avengers brachten in Deutschland kaum jemanden ins Kino. Selbst ein Man of Steel wird wohl kaum die 2 Millionen Zuschauergrenze knacken können.