Dienstag, 7. Mai 2013

Jane Got a Gun: Ewan McGregor übernimmt Bradley Cooper's Rolle

Neuigkeiten vom Filmset zu Jane Got a Gun von Gavin O'Connor! Haltet Euch fest - es ist ein neuer Darsteller gefunden worden! .. schon wieder.

Als Nachfolger von Bradley Cooper wurden viele Namen in den Topf geworfen. Darunter Hochkaräter wie Joseph Gordon-Levitt, Jake Gyllenhaal oderTobey Maguire. Verpflichtet wurde allerdings jemand, den wohl niemand auf der Liste hatte: Ewan McGregor. 

Nathalie Portman hat hier wohl alte Kontakte zum Star Wars Kollegen aufleben lassen um das Set-Chaos endlich zu beenden. Ob McGregor unserer Prinzessin Lea aus der Zeit als Jedi Ritter noch einen gefallen schuldet oder ob er aus freien Stücken für die Rolle vorgesprochen hat ist nicht noch nicht wirklich raus :)

Fest steht, dass Ewan McGregor nach Michael Fassbender, Jude Law und Bradley Cooper der mittlerweile 4 Darsteller für ein und die selbe Rolle innerhalb 2 Monaten ist! Das klingt nach einem traurigen Rekord.

Der Film, den mittlerweile Gavin O´Connor als Ersatz für Lynne Ramsey in der Regie übernommen hat, dreht sich um junge Frau (Portman) die vor einer schwierigen Entscheidung steht. Nur Ihr Ex-Freund kann ihrem Mann helfen den Kopf aus der Schlinge zu ziehen. Denn dieser ist als gesetzloser gebrandmarkt und wird von einer Gang gejagt die nach seinem Leben trachtet.


Quelle: comingsoon (Photo Credit: Ai-Wire / WENN.com)