Mittwoch, 10. April 2013

The Bermuda Triangle: Warner Bros. sichert sich Filmrechte

Noch lässt sich zwar nicht wirklich viel berichten, aber das Warner Bros. sich die Filmrechte an dem berühmten Bermuda Dreieck sichert läßt viel Raum für Spekulationen und Freude auf einen außergewöhnlichen Blockbuster. Das ganze läuft derzeit noch unter The Bermuda Triangle - wie kreativ.

Der letzte Film um das sagenumwobene und mysteriöse Bermuda Dreieck wurde im Jahr 2005 von Craig R. Baxley mit Sam Neill verfilmt. Das Drehbuch stammte von Bryan Singer. Trotzdem war der Film Triangle (dt. Bermuda Dreieck - Das Tor zu einer anderen Zeit) nur eine Direkt-to-DVD Produktion.

Mit dem Stoff und den heutigen technischen Möglichkeiten kann daraus was großes entstehen. Vielleicht sogar der Start eines neuen Franchises? Aktuell sitzt Autor Daniel Kunka an der Erstfassung. Ihm haben wir zum Beispiel 12 Runden zu verdanken.

Quelle: shocktillyoudrop