Donnerstag, 21. März 2013

Herkules: Rufus Sewell mit dabei

Herkules Dwayne Johnson bekommt einen neuen Mitstreiter für das Filmprojekt von Brat Ratner's Herkules an die Seite gestellt. So wurde heute verkündet, dass Rufus Sewell mit von der Partie ist. Somit bekommt der Film langsam aber sicher ein Gesicht und wir sind gespannt wie die doch etwas skurilere Comicvorlage von Chris Bolsin umgesetzt wird.

Einen Kinotermin steht noch nicht fest.


Vor vierzehnhundert Jahren wandelte eine gepeinigte Seele über die Erde, die weder Mensch noch Gott war. Hercules, mächtiger Sohn des Göttervaters Zeus, erfuhr während seines gesamten Lebens nichts als Leid. Nach zwölf anstrengenden Aufgaben und dem Verlust seiner Familie, beschließt diese dunkle, des Lebens überdrüssige Seele den Göttern den Rücken zu kehren um seinen Trost im blutigen Kampf zu finden.
Über die Jahre schließt er sich mit sechs ähnlichen Seelen zusammen, deren einziges Band ihre Liebe zum Kampf und die Gegenwart des Todes darstellt. Diese Männer und Frauen stellen niemals infrage wo, warum und gegen wen sie kämpfen werden; einzig wie hoch sie bezahlt werden. In diesem Wissen engagiert der König von Thrakien jene Söldner um seine Männer zur größten Armee aller Zeiten auszubilden.
Hercules beginnt König Cotys´ Motive zu hinterfragen als er dessen Armee in den Kampf führt und beobachtet, wie die Soldaten sich an unschuldigen Männern, Frauen und Kindern ihrer Nachbarn vergehen. Tief in seiner Seele bewegt sich etwas, doch ist es genug um einen wahnsinnigen König und seine Armee der Verdammten auf ihrem Marsch durch Griechenland und vielleicht sogar den Olymp aufzuhalten?
 

Quelle: comingsoon