Donnerstag, 29. August 2013

Interstellar: Matt Damon in einer kleinen Rolle

Es ist wirklich unglaublich welche Starriege Christopher Nolan sich für sein nächstes Hit-verdächtiges Projekt Interstellar zusammengesucht hat. Neben den bereits bestätigten  Matthew McConaughey, Anne Hathaway, Jessica Chastain, Bill Irwin, John Lithgow, Casey Affleck, David Gyasi, Wes Bentley, Mackenzie Foy, Timoth�e Chalamet, Topher Grace, David Oyelowo, Ellen Burstyn, Elyes Gabel, und natürlich Michael Caine kommt in einer kleinen, noch nicht näher definierten Rolle, Matt Damon hinzu!



Warum auch nicht den Star aus The Playlist und Elysium in eine Nebenrolle platzieren. Eigentlich sollte die Frage lauten warum ein so bekannter Schauspieler sich mit einer kleinen Nebenrolle abgeben sollte. Die Antwort ist ganz einfach. Christopher Nolan ist bekannt dafür, gerne mit den gleichen Schauspielern immer wieder zu arbeiten. Und eine Hauptrolle in einem zukünftigen Nolan Film zu erhalten ist eine Fahrkarte nach ganz ganz oben in die Verdienstliga.

Was wissen wir über Interstellar? Nicht viel - ausser ein paar Schlagwörtern wie: Wurmloch, alternative Dimensionen, Zeitreisen, Forscherteam im All - also eine Menge Zeugs um der Fantasy freien lauf zu lassen.